Aktuelles

10.09.2014 Ausstellung in Schwalmstadt-Ziegenhain
Hier ist das Plakat für die Ausstellung der Mausefallensammlung von Reinhard Ewert in Schwalmstadt.
01.09.2014 Interessante Torsionsfalle
Albrecht Zott hat mir das Foto einer interessanten Torsionsfalle gemailt, die im Thünen-Museum-Tellow in Mecklenburg zu sehen ist. Dieser Fallentyp ist mehrere hundert Jahre alt, aber nur selten erhalten.
01.09.2014 Ausstellung in Schwalmstadt-Ziegenhain
Mal wieder eine Ankündigung für eine Mausefallenausstellung. Vom 9.11. bis zum 7.12.2014 stellt Reinhard Ewert seine sehenswerte Sammlung im Museum der Schwalm, Schwalmstadt-Ziegenhain aus. Ansehen lohnt sich.
16.07.2014 Neue Fallen für die Sammlung. Danke.
Dr. Richtscheid aus Darmstadt hat mir interessante Fallen geschenkt. Eine Schlagbügelfalle aus dem Iran und eine Plastikfalle aus Australien, deren Fangtechnik ich noch nicht kannte. Ganz herzlichen Dank dafür
10.04.2014 Industriegeschichte der Mausefallen
Die Ausstellung in Ober-Hilbersheim ist abgebaut, die Archivarbeit geht weiter. Zur Zeit dokumentiere ich in Wort und Bild die Industriegeschichte der im deutschen Sprachraum hergestellten Mausefallen. Ist jemand daran interessiert?
21.08.2013 Ausstellung Ober-Hilbersheim
Wer die Ausstellung in Ober-Hilbersheim ansehn möchte, kann das noch bis zum Oktober machen. Gezeigt werden Mausefallen aus mehreren Jahrhunderten - von historischen Modellen bis zur aktuellen Hightec-Falle.
09.07.2013 Ausstellung in Ober-Hilbersheim
Die Ausstellung in Wiesbaden-Nordenstadt ist abgebaut, am 13.Juli um 14.00 Uhr wird die Mausefallenausstellung im Museum im Schrothaus in Ober-Hilbersheim eröffnet. Zu sehen sind diesmal rund 160 Fallen aus mehreren Jahrhunderten. Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle auch noch bei denen, die meine Sammlung während der Ausstellung in Nordenstadt um weitere Exemplare ergänzt haben. Herzlichen Dank Herr Reinemer, Herzlichen Dank Herr Eisele.
03.05.2013 Neue Schussfalle patentiert und im Handel
Vor ein paar Tagen belkam ich folgende Mail, über die ich mich sehr gefreut habe: Sehr geehrter Herr Klein, interessiert habe ich Ihre Seite über die verschiedenen Mausefallen gesichtet. Da ich eine eigene neuartige Falle entwickelt habe, war mir die sehr informative und weiterführende Seite bei meiner Recherche, ob es die Art der Falle zur Bekämpfung von Wühlmäusen schon gibt, überaus hilfreich! Bei meiner Falle ist das Problem, dass ein Schädling nur von einer Seite erfasst wird, endlich gelöst. lhre Seite hat mich in meinem Bestreben, eine neue Falle zu entwickeln, unterstützt. Herzlichen Dank. Weitere Informationen unter www.top-fox.de Mit freundlichen Grüßen Martin Faust. Die Falle wird demn?chst in der laufenden Ausstellung in Wiesbaden Nordenstadt zu sehen sein.
11.04.2013 Wunderbare Ausstellung in Liestal, Schweiz
Was die Ausstellungsmacher im Museum Basel Land in Liestal auf die Beine gestellt haben, ist fast unglaublich. Wer etwas über die Beziehungen zwischen Menschen und Mäusen wissen möchte, sollte unbedingt hinfahren. Alles über Mäuse und Menschen - zum sehen, hören, anfassen und selber machen - selbst einen "walk of fame" für berühmte Mäuse gibt es. Fallen natürlich auch. Herzlichen Dank an Jennifer Degen, die mich eingeladen hat und mir gemeinsam mit Pit Schmid, dem Ausstellungsleiter, die wirklich sehenswerte Ausstellung schon vor der offiziellen Eröffnung gezeigt hat. "Die Maus im Haus" kann vom 20.4.2013 bis zum 3.8.2014 bewundert werden.
05.04.2013 Ausstellung in Nordenstadt
Die Mausefallenausstellung in Wiesbaden-Nordenstadt wird sehr gut besucht.Geöffnet ist das sehenswerte Museum an jedem 1. und 3. Sonntag von 15-17 Uhr. Außerdem auf Anfrage. Auch die Medien haben über die Mausefallenausstellung, die rund 270 Fallen aus mehreren Jahrhunderten zeigt, berichtet: Es gab bisher einen ganzeitigen Artikel im Wiesbadener Kurier, eine Doppelseite in der Frankfurter Rundschau und Filme im Hessischen Rundfunk und bei Sat1.
05.04.2013 Bitte um Hilfe
Reinhard Ewert hat mir das Foto einer Klotzfalle zugeschickt. Wir wissen beide nicht, wie der Klotz auf die notwendige Fallhöhe gebracht und wie er fixiert wurde. Kann jemand helfen?
24.02.2013 Prototyp?
In der Sammlung von Wilfried Dolle, die ich mir jetzt ansehen konnte (vielen Dank dafür, es hat sich gelohnt!), gibt es eine Falle, die über Strom eine magnetische Halterung für den Schlagbügel erzeugt. Sind von dieser Falle noch mehr Exemplare bekannt oder handelt es sich um ein Einzelstück?
26.01.2013 Hersteller gesucht
Albrecht Zott hat mir das Foto einer Schwippgalgenfalle geschickt, die er im Heimatmuseeum Gransee gesehen hat. Kennt jemand den Hersteller?
26.01.2013 Originalverpackte Jaguar-Falle
Karl-Heinz Gröschel aus Bad Gottleuba-Berggießhübel hat mit eine ordiginalverpackte Exportfalle aus der ehemaligen DDR-Mausefallenproduktion im VEB Metallwaren Bad Gottleuba-Barggießhübel geschickt. Ganz herzlichen Dank.
15.01.2013 Original Bender Fangautomat
Durch die Ausstellung in Nordenstadt hat mir der Enkel eines Bender-Mitarbeiters einen relativ gut erhaltenen Fangautomaten für Ratten angeboten. Ich sammele aber nur Mausefallen. Gibt es Interessenten für die Rattenfalle? Ich vermittele gerne.
15.01.2013 250 Fallen in Wiesbaden Nordenstadt
Die Mausefallenausstellung im Heimatmuseum Wiesbaden-Nordenstadt dürfte eine der umfangreichsten Ausstellungen sein, die je zusammengestellt wurde. Sie dokumentiert die rund 8.000 Jahre alte Geschichte der Mausefalle und zeigt auch die neuesten Modelle, die per SMS über einen erfolgreichen Fang informieren. Mehrere Schautafeln bieten weiterführende Informationen.
28.10.2012 Mausefallenausstellung in Wiesbaden Nordenstadt
Vom 6. Januar bis zum 22. Juni 2013 werde ich mehr als 200 Mausefallen aus mehreren Jahrhunderten im Heimatmuseum in Nordenstadt zeigen. Neben eigenen Fallen haben mir verschiedene Sammler seltene Exemplare aus ihren Sammlungen zur Verfügung gestellt.
29.07.2012 Interessante Reusenfalle
Marcus Leicher aus Berlin hat mir ein Foto einer interessanten Reusenfalle zugeschickt. Diesen Typ kannte ich bisher nicht. Ist er in einer der großen Sammlungen vorhanden?
16.07.2012 Leider nicht mehr im Handel
Dr. Joachim Gonschorrek hat mir die von ihm entwickelte Torsionsfalle zugeschickt, die er im Rahmen seiner Dissertation konstruiert hat. Danke. Sie wird leider nicht mehr seriell gebaut.
19.05.2012 Ausstellung in Grünberg
Hier das Plakat zur Ausstellung, zu der auch ein spannendes und unterhaltsames Begleitprogramm gehört.
07.05.2012 Mausefallenausstellung in Grünberg
Reinhard Ewert zeigt seine Mausefallen vom 18. Mai bis zum 5. August 2012 im Museum Grünberg. Eine sehr sehenswerte Ausstellung, für die ich Herrn Ewert Infotafeln zur Verfügung gestellt habe.
06.05.2012 Mausetod! Kulturgeschichte der Mausefalle in RTL
RTL zeigt am 22.5.2012 die Ergebnisse des Gesprächs, das Alexander Kluge mit mir geführt hat. Der Film läuft im Magazin 10 vor 11 - also in der Nacht zwischen 00.30 und 00.55 Uhr.
06.05.2012 Fripos-Falle
Ich hatte in meinen Unterlagen ein Bild der Fripos-Falle, allerdings auf Basis einer Zeichnung. Über ein Foto der Originalfalle würde ich mich immer noch freuen..
05.05.2012 Wie funktioniert diese Falle?
Der Mausefallensammler Rudolf Zimmermann hat mir diese interessante Falle zugeschickt. Kennt jemand die Falle, ihre Funktionsweise oder ihren Hersteller? Ich freue mich ?ber jeden Hinweis.
13.04.2012 Schweizer Fernsehen berichtet
Am 30.4.2012 sendet das Schweizer Fernsehen ein 31'-Interview, das der bekannte Filmemacher Alexander Kluge mit mir über die Kulturgeschichte der Mausefalle geführt hat. Die Sendung hat den Titel "BekanntMachung".
26.03.2012 Ausstellung in Speyer abgebaut
Am Wochenende habe ich die Mausefallenausstellung im Technik-Museum Speyer abgebaut. Herzlichen Dank an das Museumsteam und die Leihgeber (Deutsches Weinbaumuseum Oppenheim, Albrecht Langenbach, Michael Kronauge, Dirk Schmitt, Karl-Heinz Gröschel und Peter Bernatek), ohne deren Unterstützung die Ausstellung nicht so vollständig gewesen wäre.
04.12.2011 Selbstverst?ndlich M?use fangen
An diesem Wochenende ist der Film "Die Kinder vom Napf" angelaufen. Darin geht es auch um das M?usefangen. Herzliche Gr??e an die Schweizer Filmemacherin, die Autorin Alice Schmid
20.08.2011 Mausetod! Fallenausstellung bis 30.11.2011
Die Mausefallenausstellung im Technik Museum Speyer läuft bis zum 30. November 2011. Sie basiert auf meinem Buch "Mausetod! Die Kulturgeschichte der Mausefalle", erschienen im Verlag Philipp von Zabern.
13.07.2011 Mausetod! Die Ausstellung zum Buch
Vom 19. August bis zum 30. November 2011 zeigt das Technik MUSEUM SPEYER die von mir zusammengestellte Sonderausstellung "Mausetod! Menschen, Mäuse, Mausefallen". Gezeigt werden historische Fallen aus mehreren Jahrhunderten - und die neuesten High-Tec-Mausefallen. Die Fallen aus verschiedenen Sammlungen werden ergänzt um Informationen und Bildmaterial Über Hersteller, Händler, Mausefallenwerbung und Mausefallen in der Kunst. Zu sehen ist u.a. die erste in Deutschland hergestellt Plastik-Mausefalle (Foto). Die Ausstellung basiert auf dem Buch "Mausetod! Die Kulturgeschichte der Mausefalle", erschienen im Verlag Philipp von Zabern.
05.04.2011 Buchvorstellung
Am 29.4. stelle ich mein Buch "Mausetod. Die Kulturgeschichte der Mausefalle" um 19.30 Uhr in der Burgscheune in Stadecken-Elsheim vor. Dazu gibt es Akkordeon-Musik von Almut Schwab - und natürlich Wein und Wasser. Sekt sowieso.
13.12.2010 Schlagbügelfalle Mohr
Vaiko Weyh hat mir Unterlagen seines Großvaters zur Verfügung gestellt, der eine Schlagbügelfalle unter dem Namen Mohr in der Bundesrepublik und in der DDR zum Patant angemeldet hatte. Die Falle wurde in den 50er und 60er Jahren in Bad Liebenstein hergestellt.
29.07.2010 Mieze
Es gibt eine Schlagbügelfalle aus Metall mit dem schönen Namen "Mieze". Sie wurde vor 1945 hergestellt. Kennt jemand den Fabrikanten oder den Herstellungsort? Die "Mieze" wurde gerade für 151,- Euro bei ebay ersteigert. Wenn es einer der Sammler war, die ich kenne: Bitte bei mir melden. Danke.
24.06.2010 DDR-Mausefallen. Hersteller und Produktionsort
Es hat lange gedauert, aber jetzt ist klar: Die DDR-Mausefallen Schnapp und Jaguar wurden im VEB Metallwaren in Bad Gottleuba hergestellt. Die Produktionsanlagen standen in der Badstraße 10. Unterlagen über die Produktion, Werbematerialien usw. sind bei der Stadtverwaltung nicht mehr vorhanden.
21.03.2010 Fangautomat mit Spiral-Aufgang
Bei den meisten Fangautomaten ist der Aufstieg zwischen Engangswippe und dem Kasten mit der 2. Wippe aus feinem Drahtgewebe oder aus Lochblech. Bei der Falle auf dem Foto wurde eine Metallspirale benutzt. Kennt jemand den Hersteller?
07.12.2009 Mausefalle aus Stein
Die nebenstehende Postkarte aus dem Jahr 1915 verdanke ich meinen Krimifreunden aus dem "Mörderischen Rheinhessen". Danke.