Mausefallen - So kam die Maus zur Falle

www.mausefallen.info gibt  einen Überblick über Mausefallentypen und Technologien, über Hersteller, Sammler und Museen, in denen es Mausefallen gibt. Mein Name ist Wolfhard Klein. Ich sammele keine Mausefallen, aber alles über Mausefallen. Mich interessieren historische Fallen, die Anfänge industrieller Fallenproduktion, aktuelle Hersteller und Fallentypen, die Vertriebswege und vieles mehr.  Ich arbeite an einem Buchprojekt, an einer kleinen (Kultur) - Geschichte der Mausefalle in Deutschland. Für Anregungen, Hinweise und Unterstützung jeder Art bin ich dankbar.  Hauptberuflich bin ich Journalist und Autor.
Mehr Informationen dazu unter www.wolfhard-klein.de

Ich suche alte Firmenunterlagen, Dokumente, Kataloge und Werbung, in denen es um Mausefallen oder ihre Hersteller geht.

Carl Bender, Pfeil, NorFa, Oos, Wilmking, Schmidt
Carl BenderPfeilPfeilNorFaOosWilmkingSchmidt

Mir fehlen Informationen über den ehemaligen Mausefallen-Hersteller Michael Jäger in Darmstadt. Er produzierte in den 20er Jahren  unter anderem eine Wasserfalle mit dem Namen Hatsi. Sein Firmensitz war Darmstadt, aber dort hat er die Fallen nicht produziert. Ich kenne auch nur original Werbematerial, weiß aber nicht, ob Fallen erhalten sind.

Jäger

Jäger

Fehlende Informationen über die Mausefallenhersteller Ermecke in Schmallenberg/Fleckenberg habe ich inzwischen erhalten. Herzlichen Dank an Annette Cordes.

Patent 1930, Patent 1977, Falle Drücker

Patent 1930Patent 1977Falle Drücker

Über Hinweise würde ich mich freuen. Und viel Spaß auf diesen Seiten.

Wolfhard Klein